SVBurgstall

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Berichte DoTus

Abteilungen > Frauen Donnerstagsturnen
 

Ungewöhnlicher Stadtspaziergang der heiteren Art – Dotus-Ausflug
Frau Schwätzele weiß, wo’s in Stuttgart langgeht. Die resolute schwäbische Hausfrau führte uns, bewaffnet  mit Besen und Staubtuch, durch die Stuttgarter Innenstadt. Wir erfuhren Wissenswertes über das Bohnenviertel, alteingesessene Lokale und Persönlichkeiten, die in Stuttgart verkehrten – gewürzt mit vielen Anekdoten. Verwinkelte Gassen in  der Innenstadt, wo man sich fast im Grünen wähnte, nette Cafes, ein Blick auf unbekannte Ecken rundeten diese Stadtführung ab. Allerdings waren wir nicht zum Vergnügen hier – Frau Schwätzele verteilte gleich zu Beginn der Tour eifrig  Putzlappen und Eimer, so dass einige von uns mithelfen mussten, dass Stuttgart sauberer wird. Ob Rolltreppen, historische Schilder Glasflächen – sie gab viele praktische Tipps, wie die schwäbische Kehrwoche umzusetzen ist.
Nach einem Stadtbummel durften wir im „Stuttgarter Stäffele" leckere schwäbische Spezialitäten genießen. Den Abschluss dieses schönen, abwechslungsreichen Tages bildete das Stück „Ewig jung" im Theater der Altstadt, das  teils heiter, aber auch sehr nachdenklich, das Thema Alter beleuchtete.



Die Dotus beim Sportlerball 2013


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü